In der Poststelle Konstanz sind Ihre Lieferungen gut aufgehoben

Sie suchen ein sicheres Depot in Ihrer Nähe? Dann ist die Poststelle Konstanz Ihre Anlaufstelle. Sie finden uns zwei Kilometer von der Schweizer Grenze und vom Bahnhof Kreuzlingen entfernt in einem Industriegebiet. Die Poststelle Konstanz verfügt über ein großes Warenlager und eine hervorragende Verkehrsanbindung. Einer der vielen Vorteile unseres Service: In unserer Poststelle in Konstanz können Sie auch selbst versenden und schwerere Pakete bis zu 31 Kilogramm Gewicht abschicken.
Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen besonderen Kundenservice: Bei dringenden Bestellungen öffnen wir die Poststelle Konstanz für Sie auch außerhalb der Öffnungszeiten. Auch sonntags und sogar nachts ist eine Abholung in besonderen Fällen möglich. Sprechen Sie uns rechtzeitig an, dann findet sich eine Möglichkeit. Während der Abholung parken Sie direkt vor der Tür auf unseren Kundenparkplätzen. Auf Wunsch helfen Ihnen unsere Mitarbeiter gern beim Be- und Entladen.
 

Mitarbeiter der Poststelle Konstanz helfen bei Fragen rund um Zoll und Einfuhr

Waren unter 300 Schweizer Franken können zollfrei aus Deutschland in die Schweiz eingeführt werden – Kunden der Poststelle Konstanz profitieren somit unmittelbar von der Wertfreigrenze im nichtkommerziellen Reiseverkehr und erhalten ihre Waren zumeist schneller, da die Einfuhrbedingungen für Lieferanten deutlich komplizierter sind als für Privatleute.
Die genauen Bedingungen erläutern Ihnen bei Bedarf die Mitarbeiter der Poststelle Konstanz. Wer mit dem Zug anreist, um seine Bestellungen abzuholen, kann direkt im bahnhofseigenen Zoll Büro, seine Rechnung abstempeln lassen. Diese wird dann an den Verkäufer gesendet, um die Mehrwertsteuer auszahlen zu lassen. Bitte beachten Sie: Deutsche Händler sind zur Rückerstattung der Mehrwertsteuer nicht verpflichtet.
 

Von der Poststelle Konstanz aus direkt zur Anmeldebox

Wer sich Waren an die Poststelle Konstanz liefern lässt, muss sich keine Sorgen über komplizierte Einfuhrbedingungen in die Schweiz machen. Im Gegenteil: Die Behörden haben längst auf die Warenströme reagiert und so genannte Anmeldeboxen aufgestellt. An etwa 100 Grenzübergängen in der Schweiz stehen diese Boxen bereit, an denen Waren schriftlich beim Zoll angemeldet werden können. Die Rechnung für potenzielle Einfuhrabgaben wird anschließend per Post zugeschickt. Kunden der Poststelle Konstanz können die Anmeldebox in Kreuzlingen anfahren.

Von der Poststelle in Konstanz direkt ins Shopping-Paradies

Für Kunden der Poststelle Konstanz, die von den deutlich günstigeren Preisen in Deutschland profitieren wollen, bietet sich zudem ein Ausflug in die Einkaufsstadt Konstanz mit ihren zahlreichen attraktiven Geschäften an. Die historische Altstadt sorgt dabei für ein besonderes Flair.
Die Poststelle Konstanz ist Ihr fairer Partner für den internationalen Warenverkehr. Um eine eigene Lieferadresse bei uns zu erhalten, melden Sie sich einmalig kostenfrei an.

 

HIER SPAREN SIE!

Wir bieten Schweizer Kunden eine Lieferadresse in Deutschland (Konstanz und andere Grenzgemeinden). Sie sparen dadurch Post- und Zollgebühren für Ihre bestellten Online-Produkte bei der Überführung in die Schweiz.